Zucker im Urin

    • (1) 10.05.17 - 16:42

      Hallo,

      ich bin jetzt 15.ssw und bei mir würde jetzt erstmalig Zucker im Urin festgestellt. Meine FÄ hat mich gefragt, ob ich was süßes zum Frühstück gegessen haben. Hatte ich aber nicht.
      Meine Zuckerwerte sind aber im Normbereich. Sollte ich meine Ernährung etwas umstellen? Ich habe in den letzten Tagen reichlich Süßigkeiten gegessen, könnte es daran liegen?

      Danke im Voraus

      • (2) 10.05.17 - 16:47

        Das hat nichts allein mit Süßigkeiten zu tun, sondern mit den Kohlenhydraten die du isst, die sind überall drin ausser in Fleisch, Fisch und Gemüse. Du hast vermutlich eine schwangerschaftsdiabetes ähnlich Typ 2 Diabetes. Mess mal deinen blutzucker eine halbe Stunde nach dem Essen, dann weißt du mehr ????

        hallo bea-3,

        esschadet nie darauf zu achten was man isst, dabei geht es vor allemum die einfachen Kohlehydrate (Zucker, Weißbrot, Nudeln,...). Allerdings muss man wegen einem teststreifen auch nicht gleich in Panik verfallen. Hattest du eventuell etwas an den Händen, was den Urinbecher verunreinigt haben könnte, zu süß gegessen oder getrunken.
        Ich würde ein wenig darauf achten und den nächsten Test abwarten.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen