Sommerhitze nachts

    • (1) 16.05.17 - 22:28

      Hi! Unser Junior ist dreieinhalb Monate und schläft im Beistellbett. In unserem Schlafzimmer werden es im Sommer locker 30 grad. Weit entfernt von den empfohlenen 16-18Grad! Ich bin im Sommer immer runter ins Wohnzimmer geflüchtet. Geht mit Baby relativ schlecht, dort steht zwar ein Laufgitter mit matratze, aber suboptimal.... bin auch ein kleiner ontrollfrak und hab im Beistellbett das angelcare, im Laufstall natürlich nicht . bin am überlegen eine kleine Klimaanlage zu kaufen, die dann ab Nachmittags läuft und so das Zimmer wenigstens drei, vier Grad runter kühlt. Was meinen Sie?

      • Huhu,

        an die Frage schließe ich mich mal an. Da unser Schlafzimmer auch unterm Dach liegt, wird es bei uns auch recht warm.

        Auf jeden Fall liegen wir auch über dem empfohlenen ~18 Grad

        Liebe Grüße

        Hallo angie484,

        wenn die Umgebung so warm ist, muss darauf geachtet werden, dass das Kind angepasst bekleidet ist, also höchstens ein kurzer Body sonst nichts. Natürlich darf trotzdem keine Zugluft herrschen.

        Wenn man das beachtet, ist es nicht weiter gefährlich, allerdings schlafen die Kinder natürlich genauso schlecht wie wir, wenn es so warm ist. Also wenn möglich an einem kühleren Ort schlafen. Eine Klimaanlage birgt eine Erkältungsgefahr.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen