Muttermal entfernen lassen?

    • (1) 19.05.17 - 16:50

      Hallo :)

      Ich bin aktuell in der 28 ssw und habe schon immer viele Muttermale gehabt. Mir ist aufgefallen das sich ein Muttermal, das ich am Warzenhof habe, verändert hat. Es ist sehr dunkel geworden.

      Daraufhin bin ich zum Hautarzt und mir wurde geraten dieses und noch zwei weitere an meinem Bauch entfernen zu lassen. Die Ärztin meinte, in der Ss können sich Muttermale negativ entwickeln und deswegen sollte es so schnell wie möglich entfernt werden und man sollte nicht bis nach der Geburt warten.

      Als ich meiner Mutter davon berichtet habe, war sie ganz außer sich und meinte ich solle es nicht machen.

      Ist es üblich Muttermale in der Ss entfernen zu lassen? Ich mache mir ein wenig Sorgen, weil die Dinger genau an Brust und Bauch sitzen. Mein Bauch ist schon ziemlich groß und prall und an der Brust geben mir die Milchdrüsen zu denken, da ich gerne stillen möchte.

      Liebe Grüße
      Lisa mit Bauchmaus 27+3

Top Diskussionen anzeigen