Mache mir Sorgen

    • (1) 29.05.17 - 13:14

      Hallo, vielleicht kennen Sie sich aus.
      Wir waren im Urlaub u sind gestern zurück. Vorhin spielte meine Maus in der Küche u zog Kartoffeln unterm Regal hervor. Die hatte ich völlig vergessen. Und ehe ich mich versah hatte sie einen Keimling im Mund ( eventuell auch 2) keine Chance den rauszuholen. Nun sind die ja nicht gerade ungiftig u ich habe Angst. Sie ist knapp 11 Monate u der Keimling war recht klein, aber ein Lichtkeimling. Der größte Keimling den ich noch finden konnte, war knapp über 1 cm in der Breite, Höhe knapp unter 1 cm. Falls das wichtig ist. Könnte mich so ohrfeigen das ich die nicht vor dem Urlaub schon weggeworfen habe. Das ist jetzt ungefähr 30 Minuten her u Mausi ist drauf wie immer.

      • Hallo Anonymous28,

        bei so etwas immer die Giftnotruf anrufen, die können dir ganz genau sagen, ob du etwas tun musst oder nicht.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Das habe ich dann auch getan. Wir sollten die Kleine gut beobachten und bei Erbrechen, Fieber, Durchfall oder wenn die Pupillen sich verändern o sie apathisch wird, zum Arzt

          Zum Glück geht es ihr bestens

          Danke

Top Diskussionen anzeigen