Teesorte Feenduft mit Mistelkraut??

    • (1) 05.06.17 - 16:18

      Hallöchen :)

      ich habe zum Geburtstag eine Teesorte namens Feenduft, welcher im Großen und Ganzen was die Inhaltsstoffe angeht geht. Aber jetzt gelesen, dass man auf Mistelkraut in jeglicher Form während der Schwangerschaft verzichten soll?? Stimmt das? Weil es echt schade wäre, wenn ich den Tee nicht trinken dürfte.

      Ist ein Honeybuschtee.

      LG

      • Hallo m8i7a,

        die Mistel kann eine wehenfördenernde Wirkung haben, allerdings weiß ich nicht, wieviel echte Mistel tatsächlich in dem Tee ist. Es kommt natürlich auf die Dosierung an.

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen