Einen Arzttermin überspringen

    • (1) 06.06.17 - 13:04

      Hallo,

      Ich bin aktuell in der 28 Ssw.
      Ich sollte diese Woche zu einem Arzttermin. Da mein Arzt aber jetzt 2 Wochen Urlaub hat, soll ich zu seiner Vertretung.

      Habe gerade bei denen angerufen und die waren so unfreundlich, dass ich gerade am überlegen bin, ob ich den Termin einfach verstreichen lasse.
      Außerdem habe ich in 2 Wochen sowieso wieder einen regulären Termin bei meinem Arzt.

      Was ratet ihr mir?
      3. Screening wäre jetzt dran und die Anti D Prophylaxe. Alles beides sollte man zwischen der 28. Und 30. ssw machen. Wenn ich in zwei Wochen den Termin bei meinem Arzt habe, bin ich in der 30. Ssw.

      Was würdet ihr machen?

      • Hallo siebtewolke123,

        wenn alles in Ordnung ist und du noch in den empfohlenen Zeiträumen bist, spricht nichts dagegen. Hat dein Arzt einen Grund, warum du zur Vertretung gehen sollst und nicht warten kannst?

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen