Zervixlänge

    • (1) 13.06.17 - 11:59

      Hallo liebe Hebamme :)

      Ich habe mal eine Frage.. meine Freundin war im Krankenhaus wegen einem stark verkürzten Zervix, die im Krankenhaus meinten, normal wäre so 2-3 cm (29. Ssw)
      Ich bin jetzt in der 28. Ssw und mein Arzt hat bei mir gestern per Schall 4.9cm gemessen. Kann man auch einen zu langen Zervix haben? Muss ich mir jetzt Gedanken machen, das mein Zervix vielleicht nicht zurückgeht und ich Probleme bekommen werde bei der Geburt?

      Liebe Grüße bella2017

      Hallo bella2017,

      ein zu lang gibt es an dieser Stelle nicht. Je länger desto besser. Am Ende der SS wird er sich wahrscheinlich schon verkürzen, spätestens unter den Wehen. Ob du deshalb länger brauchst, kann man nicht sagen und muss man auch nicht von ausgehen.

      Grüße
      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen