Schmerz auf der linken Seite

    • (1) 16.06.17 - 19:25

      Hallo Sarah,

      ich bin in der 19 ssw und habe, wenn ich das linke Bein anhebe (z. B. beim Hose anziehen oder beim abtrocknen nach dem duschen) Schmerzen im Unterleib auf der linken Seite. Kann das damit zusammen hängen, dass das Kleine in Querlage liegt?

      Muss ich mir Sorgen machen, bzw. sollte ich die Bewegungen die schmerzen vermeiden oder ist das okay, auch wenn es schmerzt?

      Danke vorab und viele Grüße

      • Auf der rechten Seite ist nichts zu spüren, auch nicht wenn ich das rechte Bein anhebe.

        • Auch in der Nacht beim umdrehen ist es etwas unangenehm (drücken auf den Seiten) und wenn ich nachts aufstehe um auf Toilette zu gehen (leider ca 5x je Nacht) hab ich das Gefühl da rutscht beim aufstehen erstmal was weiter runter. Ist das normal?

      Hört sich nach der Symphyse an :(

    • Hallo goldfisch82,

      es kann gut sein, dass dein Kind Links auf etwas drückt. Vielleicht ist es aber auch die Instabilität des Beckens durch die Schwangerschaft. Falls du nicht auf einem Bein stehen kannst, ist es ehr das Bevken bzw die Symphyse.
      Du solltest es beim nächsten Arzttermin ansprechen.

      Grüße

      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen