2. Ultraschall.

    • (1) 19.06.17 - 16:49

      Hallo, vor paar Wochen hatte ich meinen 2.ten "großen" Ultraschall. Der ging 5 min ca. sie hat den Schallkopf am Bauch angesetzt und hat sofort gesagt dass es ein Mädchen wird, zeigen konnte sie es uns aber nicht. Die Frauenärztin hat nichts erklärt, zum Schluss hat sie nur gesagt das alles ok ist und das ich in der 19 +0 Woche bin, obwohl des gar nicht stimmt, ich bin 20+0 gewesen. Und eig. wäre das Baby für diese Woche einbisschen kleiner. Ich bin sehr enttäuscht von dem US. Ich bin mir nicht mal sicher obs ein Mädchen ist, weil zeigen konnte sie uns nix. Alle meine Freundinnen bekommen ein Feindiagnostik US der fast 1 Stunde gedauert hat, die sind alle beruhigt und zufrieden. Warum wars bei mir sooo kurz? Was soll ich machen??

      • (2) 19.06.17 - 19:52

        Also der 2. Ultraschall ist nicht gleich die feindiagnostik. Der Frauenarzt macht in der Regel einen Ultraschall in dem er das Kind vermisst, die Organe ansieht, die Plazenta beurteilt und nach dem Fruchtwasser schaut. Der Spezialist schaut noch viel genauer drüber. Beim gyn dauert das ganze vielleicht 10-15 min. Wegen des Geschlechts ist natürlich komisch wie deine Ärztin gehandelt hat. Aber da kann man ja immer nachfragen. Wenn du unzufrieden bist und kein Vertrauen hast sich dir eine neue Ärztin.
        Aber dennoch gebe ich immer zu bedenken das Ärzte eben nicht nach dem Geschlecht schallen sondern ob alles okay ist. Und da handelt sicher kaum ein Arzt fahrlässig zumindest nicht bewusst. Im übrigen glaube ich, das Zuviel schallen fürs Kind nicht angenehm ist deshalb nur soviel wie nötig;)

        Hallo vita96,

        die Feindiagnostik dauert länger, da jedes Organ abgeschaut und beurteilt wird. Man muss inzwischen vorher auch etwas unterschreiben. Kann es sein, dass du einen normalen USchall bekommen hast?
        Ich würde nochmal nachfragen.
        Man kann das auch im Mutterpass sehen, auf der Seite 10/11 bei den Ultraschalluntersuchungen, hat sie nur das graue Feld beim 2. ausgefüllt oder alles?

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen