Ausbleibende Schwangerschaftssymptome 6sw

    • (1) 26.06.17 - 14:05

      Hallo ihr Lieben,
      Ich bin ganz neu hier im Forum und Ende 6sw/Anfang 7sw. Leider bin ich etwas beunruhigt und wende mich daher an euch. Anfang der Woche war ich bei meiner Gynäkologin und es sah alles wunderbar aus- es war eine eindeutige Fruchthöhle und direkt erkennbarer Herzschlag zu sehen, was uns unglaublich glücklich gemacht hat. Bis dahin hatte ich leichte Schwangerschafts-Symptome, leichte Übelkeit, hin u wieder Kopfweh, Müdigkeit, empfindliche Brüste, leichtes Ziehen im Unterleib. All diese Symptome waren aber nur sehr geringfügig ausgeprägt, aber dennoch präsent. Einige Tage später sind wir in den Sommerurlaub geflogen- und genießen Sonne, Strand u Meer. Glücklicherweise geht es mir prächtig, aber ich bin so verunsichert- alle Symptome sind verschwunden und ich fühle mich üherhaupt nicht schwanger. Schmerzen oder Blutungen habe ich keine. Es ist meine erste Schwangerschaft und ich kann es einfach nicht einschätzen. Ich bin einfach beunruhigt. Ich würde mich sehr freuen, von euch zu hören. Liebe Grüße

      • (2) 27.06.17 - 01:49

        Ich kann dir gerne von mir berichten: in meiner ersten Schwangerschaft hatte ich von Anfang an alle SchwangerschaftsWehWehchen: Übelkeit & Erbrechen, Kreislaufbeschwerden, extreme empfindliche Brüste, Unterleibsschmerzen, war urplötzlich empfindlich was die eigentlich normalsten Gerüche angeht. Am Ende des 1. Trimesters wurde eine MA festgestellt. Ich trug unseren Krümel wohl da schon gute 2 Wochen leblos in mir rum. 2 Tage später war die Ausschabung, aber die Schwangerschaftsanzeichen dauerten noch gute 2 Wochen an.
        In meiner jetzigen SS fühlte ich mich 40 Wochen lang total unschwanger. Nur im letzten Trimester musste ich öfter aufs Stille Örtchen, da hat jemand meine Blase als Kopfkissen mißbraucht.
        Die Anzeichen sind bei jeder Frau anders. Mache haben sie früher, manche später, manche überhaupt nicht. Mal werden sie besser, oder sind vll ganz weg, kommen aber unter Umständen auch irgendwann wieder. Genieß die Wehwehchen-freie Zeit, wer weiß was noch so kommt....
        LG Tati mit Emilia Malou

        Hallo maus2.18,

        du brauchst dir keine Sorgen machen, dass muss nichts bedeuten. Vielleicht tut dir der Urlaub einfach gut, wahrscheinlich kommen die Symptome so um die 8/9SSW wieder. Generell ist das aber immer unterschiedlich und man kann nur abwarten.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen