Wehen die wieder weggehen

    • (1) 02.07.17 - 16:32

      Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Ich habe heute in der Nacht um 3Uhr starke Schmerzen gehabt und mein Bauch wurde hart. Es war mit ein paar Tränchen aushaltbar.. Es ging weiter so bis 7Uhr Morgens, danach habe ich mich auf die Seite gedreht und konnte einwenig schlafen. Als ich aufgewacht bin waren die Schmerzen weg? Waren das nun Wehen oder nicht? Können diese einfach verschwinden? Ich bin in der 38+0 Woche und hatte schon einen Verkürzten MM und die Fruchtwassermenge ist an der Grenze. Es ist meine zweite SS bei der ersten ging es genau so los hat aber nicht mehr aufgehört. Seit dem habe ich nun nur ein Mens Artiges Ziehen im Unterleib. Ich habe das Gefühl wenn ich ins KH fahren würde würden die mich wieder Nachhause gehen lassen, habe aber trotzdem Angst vor einer Sturzgeburt.. Kann mir jemand weiterhelfen? Liebe Grüsse

      • (2) 03.07.17 - 09:36

        Hallo Skdc,

        ja das waren Wehen und ja sie können wieder aufhören. Manchmal übt die Gebärmutter vorher, dass kann auch mehrere Male passieren. Du solltest beim nächsten Mal, wenn du die Schmerzen so stark hast, ruhig mal ins Krankenhaus fahren und nachschauen lassen. Solange du nur mensartiges Ziehen hast, brauchst du keine Angst vor einer Geburt zuhause haben.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen