Geburt

    • (1) 02.07.17 - 21:17

      Hallo ich bin in der 23. Woche und so langsam bekomme ich eine unglaubliche angst...ich habe angst die schnerzen der geburt nicht auszuhalten grade wenn das köpfchen durchkommt...ich bin ein extrem Schmerzwmpfindlicher mensch...dazu finde ich die vorszellung komisch da breitbeinig zu liegen ubd alles blutet und es kommen sämtliche sachwn aus nir raus wie urin und Stuhlgang wenn mein freund daneben steht...ich hsbe so angst das alles nichz zu schaffen und einen dammriss oder schnitt zu erleiden...und hinterjer nicht laufen zu können vor Schmerzen...

      • Was für eine furchtbare Vorstellung von Geburt, da wäre mir auch Angst und Bange.

        Schau dir doch Mal ein paar positive Geburtsberichte an, damit du siehst, dass Geburt auch schön sein kann.

        Vllt ist Hypnobirthing etwas für dich?

        Du kannst vor der Geburt auch einen Einlauf machen, dann ist der Darm leer.

        Vllt kommt eine Wassergeburt für dich in Frage, um den Schmerz besser auszuhalten und einen Dammriss zu verhindern.

        Sprich am besten mit deiner Hebamme über deine Ängste, die hat bestimmt gute Tipps.

        Hallo sinamaylo,

        du solltest auf jeden Fall einen Geburtsvorbereitungskurs machen und dir eine Hebamme suchen, mit der du das alles in Ruhe besprechen kannst.
        Für jedes deiner Schreckensszenarien gibt es eine Lösung. Aber Angst vor der ersten Geburt ist absolut natürlich.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen