Streptokokken B - positiv

    • (1) 07.07.17 - 14:24

      Hallo ihr lieben

      Undzwar würde ich heute morgen vom Krankenhaus angerufen und mir wurde mitgeteilt das man die streptokokken positiv in der scheide getestet hat ..und ich während der Geburt AB bekomme und bei einem blsensprubg sofort ins KH müsste
      Ich mache mir natürlich jetz sehr viel sorgen weil ich gelesen habe das Babys die sich infizieren auch daran sterben können

      Mein Frauenarzt meinte auch das unsere Maus ziemlich klein? Und zierlich ? Wäre 38+3 ssw
      Ca 3000 Gramm
      Ca 50 cm
      Ca 34,5 KU

      Muss ich mir sorgen machen ? Kann man das Risiko das sich das Kind ansteckt minimieren ?
      Lg und Danke im Vorraus

      • H

        Hallo, also i bin zwar kein arzt kann dir nur aus meiner erfahrung sagen.in meiner ersten ss wurde das bei mir auch festgestellt,ich habe mich sehr verrückt gemacht wollte sogar ein kaiserschnitt weil ich so angst hatte.allerdings wurde bei mir aus andren gründen eingeleitet,und als ich dann den blasensprung hatte,wurde mir per infusion ein antibiotikum gegeben,mein sohn kam dann knapp 5 std später zur welt und hatte gar nix.wichtig is nur das man bevor das baby kommt ein antibiotikum bekommt dann kann nix passieren,wurde mir gesagt.alles gute ;-)

        Zu den Streptokokken kann ich nicht viel sagen aber was deine Sorge bezüglich der Größe deines Bauchzwerges betrifft brauchst du dir keine Gedanken machen. Jedes Baby ist anders. Anders groß, anders schwer und entwickelt sich unterschiedlich.

        Vor fast drei Wochen kam meine Süße bei 40+ 3 mit 3050 Gramm, 51 cm Größe und 34 cm Kopfumfang kerngesund und absolut reif zur Welt und ich bin mir sicher deiner Maus wird es nicht anders gehen
        Liebe Grüße

      • Hallo lillyfee9090,

        du brauchst dir keine Dorgen zu machen, solange die Fruchtblase nicht gesprungen ist oder der Muttermund unter der Geburt sich öffnet, ist das Kind vor den Streptokokkensicher. Daher bekommt man auch erst dann die AB.
        Dein Kind gehört zwar zu den zierlichen, ist aber auch ok.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen