MuMu während der Mens

    • (1) 08.07.17 - 12:45

      Hallo :),

      ich bin ein bissi ratlos.

      Ich kontrolliere ihn jetzt schon seit zwei Monaten zwecks Kinderwunsch. Seit gestern hat leider meine Mens eingesetzt und der MuMu war an ES+4,5 und 6 weiter unten, offen und weich. Seit ES+7 wanderte er immer weiter nach oben und wurde härter.
      Was er die letzten Zyklen nicht tat. Was noch dazu kam, ich habe starken Heuschnupfen und Kreuzallergien, diese sind seit einer Woche verschwunden #schock.

      Bin langsam echt am verzweifeln, im Internet findet man leider immer nur schwammige Angaben :-(.

      Da wir leider auf die Heiminsemination und Kryospermien zurück greifen müssen, weiß ich das ich evtl. schwanger wäre....

      Hab heute morgen einen SST gemacht (wäre ES+14), der war sowas von negativ..

      Ich weis nicht mehr weiter, mein FA ist im Urlaub ????.

      • Hallo momo823,

        es tut mir leid, aber eine Blutung und ein negativer SST sagen nicht schwanger. Eventuell hatte sich kurz eine SS eingestellt und ist nun abgeblutet, weil etwas nicht in Ordnung war. Ist aber auch nur eine Vermutung.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        • Vielen Dank für die Antwort, ja das denke ich mittlerweile auch. Kenne meinen Körper relativ gut und die "Anzeichen" vor der Mens waren relativ deutlich. Nun weiß ich aber das ich es wenigstens werden kann :).

Top Diskussionen anzeigen