12 Fläschchen am Tag

    • (1) 11.07.17 - 21:25

      Hallo Sarah, unsere Sohn Bastian ist jetzt 12 Tage alt und trinkt am Tag 12 Fläschchen mal nur 15 ml und dann wieder 70ml. Mehr als 70ml schafft er nicht verweigert die Flasche oder schläft ein. Teilweise liegen zwischen den Flaschen nur 50 Minuten selten sind es mehr als 2,5 Stunden. Mach ich was falsch oder reicht ihm die Preise Milch einfach nicht??

      • Hallo danie2711,

        dein Sohn ist noch sehr klein, das Trinken strengt ihn an und sein Magen ist auch noch nicht so groß.
        Häufig sind die Kinder erschöpft vom trinken, das sie einschlafen, obwohl die noch hungrig sind. Da könnte leichte Stimulation an Händen und Füßen beim Trinken helfen.
        Oftmals ist es aber auch so, das die Kinder beim verdauen wieder die Faust in den Mund nehmen und nuckeln wollen, das kann man dann fälschlicherweise als Hungerzeichen lesen.
        Auch jedes Kind ist unterschiedlich, manche nehmen viele kleine Mahlzeiten, andere wenige große, wieder andere viele große...
        Es klingt alles normal, es pendelt sich mit zunehmenden Alter weiter ein.
        Die ungefähre Trinkmenge in seinem Alter wäre in 24h Ca 600- 700ml.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen