Hebamme nach ambulanter Geburt?

    • (1) 12.07.17 - 14:48

      Hallo ich bin neu hier????

      Bin in der 36 ssw??????????und wollte fragen ob es wirklich notwendig ist eine Hebamme zu haben nach einer ambulanter Geburt wo es mein drittes Kind wäre und bis jetzt ist wirklich jeden ss gleich gewesen und jede Geburt. Lf mandy

      • Hallo Mandy,

        du musst keine Hebamme nehmen, allerdings ist es in Deutschland bei einer ambulanten Geburt so, dass du dann gegen ärztlichen Rat gehen musst.
        Nach 2 Kindern, weißt du ja was eine Hebamme zuhause macht, sie schaut nach dem Gewicht, Allgemeinzustand und der Gelbsucht des Kindes und nach deiner Rückbildung und Blutung.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

        • Hey vielen danke erstmal für die schnelle Antwort.
          Klar weis ich was eine Hebamme macht wenn sie nachhause kommt.bei der ersten Geburt hatte ich eine wo ich drei Tag im kh war.und bei der zweiten war ich auch drei Tage im kh aber da brauchte ich keine Hebamme für zuhause und ich wollte jetzt mal was anderes ausprobieren.deswegen ambulante Geburt da ich zu einer Wasser Geburt nicht kommen werde,weil dafür geh ich immer zu spät ins kh.lol
          Lg mandy

Top Diskussionen anzeigen