Baby 2 1/2 Wochen schläft tagsüber kaum

    • (1) 18.07.17 - 14:52

      Hallo Sarah,

      unser kleiner Lukas kam am 01.07.2017 an ET+9 auf die Welt.

      Nun ist es seit einigen Tagen so, dass er tagsüber so gut wie nicht schläft.

      Er wacht gegen 08:30 auf (um 05:30/ 06:00 Uhr gab es die letzte Flasche) und dann geht ein ewiges Spiel los. Er wird gefüttert, fängt danach an zu schreien, Bäuerchen, schreien, weiterfüttern, schreien etc. Irgendwann ist Ruhe - es wird gekuschelt, er wird rumgetragen, wir singen, schaukeln ihn in den Schlaf und dann sieht er glücklich und zufrieden aus. Keine 10 Minuten später ist er wieder wach und fängt an zu schreien. Das ganze geht bis ca. 17 Uhr - dann schläft er tatsächlich mal 2-3 Stunden.
      Von weißem Rauschen, über Pucken und Lefax haben wir alles probiert. Nichts hilft.

      Hast du einen Rat?

      Vielen Dank von den erschöpften Eltern!

      • Hallo Bea.lein,

        ich würde es mal mit einem Tragetuch oder einer Trage probieren. Vielleicht braucht euer Sohn viel Körperkontakt um zu Ruhe zu kommen. Das ist in diesem Alter nicht ungewöhnlich und man gewöhnt ihm auch nichts an. Außerdem könnte ein Besuch beim Osteopath helfen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen