positive Pilzkulturen

    • (1) 19.07.17 - 14:50

      Hallo,

      ich war am 04.07. bei der Vorsorgeuntersuchung. Da war alles ok. PH-Wert auch.

      Dann habe ich gestern Post bekommen von der FA mit einem Rezept.

      Bei mir seien die Pilzkulturen positiv gewesen. Ich habe allerdings überhaupt keine Symptome. Ich bin dann direkt zur Apotheke und habe damit gestern begonnen.

      Ich habe mich sehr gewundert, da ja nun 14 Tage vergangen sind und ich damit schon rumlaufe. Ist das nicht gefährlich fürs Baby? Wegen anderen Bakterien?

      Letzte Woche war ich noch beim Ersttrimesterscrenning da gings es dem Baby jedenfalls gut, war sehr aktiv.

      Daher sorge ich mich jetzt etwas. Mein nächster Termin bei der FA ist heute in 2 Wochen.

      Vielen Dank für Ihre Antwort.

      Jenny 13+3

Top Diskussionen anzeigen