Beikost

    • (1) 19.07.17 - 17:01

      Hallo Sarah,

      Ich habe am Samstag mit der Beikost angefangen. Mein Sohn ist 5 Monate alt. Er hat es heute den vierten Tag bekommen und ich habe mit Karotten angefangen. Sein Stuhlgang ist seitdem gelblich und sehr lind. Ist das normal? Er hat heute ein halbes Glas bekommen und er will danach gleich noch eine Suppe mit 200 ml. Ab wann kann ich ihm ein ganzes Glas geben und ist es normal das er nach dem halben Glas gleich ein Fläschchen will?
      Vielen Dank schon mal für deine Hilfe.

      • Hallo stekir,

        das der Stuhlgang sich verändert, ist vollkommen normal.
        Dein Sohn hat nach dem Brei wahrscheinlich einfach Durst, probier es mit Wasser.
        Wenn er mehr will und es gut verträgt, kannst du ihm ein Gläschen geben, danach aber Wasser zu trinken geben.

        Grüße

        Hebamme Sarah

        • Hallo Sarah,

          Danke für deine Antwort. Dann Probier ich es heute mal mit einem ganzen Gläschen und einem Wasser dazu. Ich sollte aber jetzt schon noch eine Weile die kleinen Gläschen nehmen oder? Und er trinkt noch zusätzlich 3 Flaschen Suppe am Tag mit 240 ml. Soll ich das dann reduzieren oder ist das ok? Sorry für meine Fragen aber das ist komplettes Neuland für mich????

Top Diskussionen anzeigen