Kind total aufgelrazt

    • (1) 22.07.17 - 22:20
      Inaktiv

      Hallo, geht um meine Tochter. Sir ist jetzt 14 Wochen alt.

      Sie hat es in letzter Zeit oft, dass die total aufgekratzt, fast schon hyperaktiv ist. Sie strampelt wie eine Irre zieht total angestrengte Grimassen, wie dass sie die Lippen zusammen presst oder kräußt. Dabei zieht sie immer wieder hörbar die luft durch die Nase ein , als hätte ich sie angepustet und hyperventilert schon fast. Die die Augen sind dabei weit aufgerissen, als hätte sie Panik.

      Ist das was schlimmes, und weißt das auf was ernstes hin?

      Sie hatte bei der Geburt Sauerstoffmangel, da sich zum Schluss meine Platzenta gelöst hatte und gleich nach ihr geboren wurde. Aber nicht lange. Dass muss in den letzten Presswehen passiert sein, da das CTG die gesamte Geburt über unauffällig war.

      Sollte ich das beim Arzt ansprechen? Mittwoch hat sie die U4. Oder mache ich mir nur zu viele Sorgen.

      Meinen kleinsten Bruder habe ich zwar auch als baby erlebt, aber ich kann mich nicht mehr dran erinnern, ob er auch manchesmal so aufgekratzt war.

      • Hallo knoppj,

        ich würde es auf jeden Fall bei der U4 ansprechen, allein für dich als Beruhigung.
        Ich denke aber, dass es ok ist und deine Tochter das macht, weil sie es kann.. Aber ohne sie zu sehen, kann ich natürlich keine sichere Aussage machen.

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen