Babynahrung

    • (1) 24.07.17 - 20:59

      Hallo.. Mein kleiner ist jetzt drei Monate alt und er hatte starke Bauchkrämpfe, daher habe ich von Aptamil auf Novalak AC (speziell bei Koliken) gewechselt. Es hat zwei Tage super geklappt, aber danach wollte er die Nahrung nicht mehr, er hat nur mehr gespuckt und er kam nur auf 400ml am Tag. Deshalb habe ich ihm wieder Aptamil gegeben, aber die Bauchschmerzen sind wieder zurück. Jetzt wollte ich fragen, ob ich versuchen soll ihm wieder Novalak zu geben oder soll ich das mit dem hin und her lassen? Kann da überhaupt etwas passieren? Danke in Vorraus .. LG

      • Hallo a-Idijana,

        der MagenDarmTrakt brauch etwas Zeit um sich an Neues zu gewöhnen, allerdings kannst du dein Kind nicht zwingen eine Nahrung zu nehmen. Wenn er so starke Schmerzen hat, solltest du dich mit deinem Kinderarzt beraten.

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen