Bauchschmerzen

    • (1) 30.07.17 - 08:23

      Hallo
      Und zwar wird mein Sohn am Montag 4 Wochen alt.
      Seit 2 Wochen kämpfen wir mit ganz schlimmen Bauchweh und Blähungen.
      Allerdings nur morgens dann ist er Stunden lang am weinen und schläft dann irgendwann für einige Stunden durch die Erschöpfung ein.
      Am Abend hat er ab und zu auch mal Schmerzen.
      In der Nacht ist absolut nichts.
      Da kann er ohne Probleme seine Milch trinken.
      Tagsüber trinkt er so hastig im Magen knallt die Luft richtig fies :(
      Die Milch läuft an den Seiten heraus.
      Ich habe schon so viele Sauger ausprobiert,Kümmel Zäpfchen sab Simplex und noch mehr.Aber nichts scheint zu helfen.Er ist immerzu unzufrieden und will nie alleine sein.
      Wir füttern Bebivita Pre.
      Er will alle 2 Stunden essen außer wenn er dann mal wirklich tief schläft.
      Sein Stuhlgang ist normal und regelmäßig.
      Nicht zu fest und auch nie Durchfall.
      Haben sie einen Tipp für mich das wir noch machen können ?
      Das ist sehr zermürbend für uns weil wir ihn einfach nicht helfen können.

      • Hallo katzenmaus26,

        das Problem liegt wahrscheinlich an zu schnellen hastigen Trinkberhalten. Ich würde beim Flaschefüttern immer wieder Pausen mit Bäuerchen vorschlagen, danach Oberkörper hochlagern.
        Das er sehr unzufrieden ist und Körperkontakt brauch, kann auch an der Lebenswoche liegen. Der erste große Wachstumsschub ist um die 5.Lebenswoche.

        Alles Gute
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen