Bräunungshormon

    • (1) 30.07.17 - 14:45

      Guten Tag,
      mich würde folgendes interessieren . Es gibt Bräunungsspritzen man verabreicht sich eine geringe Menge von diesem Hormon ich mein es nennt sich Melatonin ich schau gleich nochmal genau .
      Wäre sowas in der stillzeit unbedenklich ?
      Teilweise liest man ja das Mütter die rauchen trotzdem stillen sollen und auch mal ein Glas Wein erlaubt wäre sowas mach ich zum Beispiel garnicht , aber so etwas Bräune zum Wohlbefinden wäre schön toll, da ich voll stille komme ich nicht mal dazu kurz ins Solarium zu fahren.

      • (2) 30.07.17 - 16:48

        Ich muss mal doof fragen... Das Schlafhormon bildet doch dein Körper selbst und wie soll das Bräune "machen"?

        LG

        • (3) 30.07.17 - 17:57

          Sorry hab was falsches aufgeschrieben das ist was anderes hab mich aber bereits schlau gemacht und ich nehme es auf gar keinen Fall warte noch ein halbes Jahr lieber und geh dann mal Sonnen ;)

      Hallo stella216,

      ich würde komplett davon abraten, denn es begünstigt Hautkrebs.

      Grüße
      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen