Mönchspfeffer

    • (1) 10.08.17 - 10:41

      Guten Tag!

      Nach dem ich die Pille im Januar abgesetzt habe hat es ewig gedauert bis ich meine Tage bekommen habe. Meine FA hat mir daraufhin Agnus Castus verschrieben. Diesen nehme ich jetzt im 5 Zyklus in beiden Hälften und die Zykluslänge hat sich mittlerweile in den letzten 3 Zyklen schön auf 28 Tage eingependelt (meine Mens dauert allerdings nur 1-2 Tage).
      Trotzdem hat es mit der Schwangerschaft nicht geklappt... Kann es am Mönchspfeffer liegen?Kann er auch schaden und eine Schwangerschaft verhindern? Ein Eisprung findet vermutlich statt, ich benutze Ovus und habe einen Temperaturanstieg.

      Über Ihre Einschätzung wäre ich dankbar,
      Cuttee

      • Hallo Cuttee,

        Mönchspfeffer reguliert den Zyklus, was für eine Schwangerschaft wichtig ist. Er verhindert keine Schwangerschaften, allerdings kann es trotz Einnahme dauern, bis der Körper bereit ist schwanger zu werden.

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen