Kindsbewegung 36 SSW

    • (1) 14.08.17 - 21:51

      Hallo Sarah,

      ich habe eine Frage zur Bewegung.Meine Maus tritt mich sehr stark,es wird nicht weniger.Sie liegt in SL und mit dem Rücken oben.

      Mir ist in den letzten Wochen aufgefallen, dass sie nachts und wenn ich tagsüber viel liege,auch sehr sehr ruhig ist.Sobald ich aber laufe (zB einkaufen) dann zappelt sie wie verrückt und tritt mich ohne Ende.Oftmals wird dann mein Bauch auch noch sehr hart dazu und dann tun die Tritte besonders weh. Auch wenn ich auf dem Sofa sitze (aber trotzdem Beine hoch) dann tritt sie oft mehrere Stunden,fast ohne Pause. Wenn ich dann wieder auf der Seite liege,wird sie ruhiger und hört auf und dann kommen teilweise mehrere Stunden keine Bewegungen mehr.

      Muss ich mir sorgen machen,hattest du schon mal so einen Fall?denn ich finde es schon merkwürdig,dass sie sich durch das gehen nicht in den Schlaf schaukeln lässt und es eher das Gegenteil bewirkt.

      Mfg

      • Achso, ich bin 35+2

        Und diese Nacht z.B hatte ich keine Tritte Bzw. Bekomme immer erst immer wieder welche, wenn ich aufstehe und wieder Frühstück gegessen habe.

        Kann es wirklich sein, dass meine Maus wirklich meinen Rhythmus angenommen hat?

        Hallo backilein,

        jedes Kind ist anders und das ist auch in Ordnung. Eventuell liegt sie am entspanntesten wenn du auch auf der Seite liegst. Oder sie ist aufgeregt wenn du unterwegs bist.

        Grüße

        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen