Tochter schläft schlecht ein

    • (1) 27.08.17 - 22:00

      Hallo
      Meine Tochter ist 1.5 Jahre. Seit 1 woche dreht sie sich beim einschlafen im Sekunden Takt hin und her. Wenn man sie streicheln möchte schiebt sie die Hand weg. Sie braucht abends fast 1 std um einzuschlafen. Seitdem sie so einschläft wird sie auch nachts wieder wach und braucht ihre milch
      Woran kann es liegen? Wie kann ich ihr helfen um besser einzuschlafen

      • Liebe Mariella!
        Deine Tochter wächst, entwickelt sich, verändert sich, entwickelt Ängste, entwickelt Lösungrn- und all das muss sie verarbeiten. Genauso wie sie sich selbst verändert, verändert sich auch ihr Schlaf. Das ist ein klassisches Alter dafür. Gib ihr Zeit für NS Sicherheiten, Rituale und das Gefühl, dass sie sich auf euch verlassen kann.

        VG, Hebamme Ines

Top Diskussionen anzeigen