Dehnungsstreifen

    • (1) 06.09.17 - 09:56

      Hallo
      Ich bin in der 26. Ssw schwanger und habe gerade an meinem Bauch die ersten dehnungsstreifen entdeckt. Ich creme meinen Bauch schon seit dem 4. Monat 2x täglich mit schwangerschaftsölen ein. Natürlich sind die Streifen Veranlagung aber ich hatte gehofft sie umgehen zu können. Ausreichend trinken zu ich auch. Nun hatte ich gehört, dass solange sie noch bläulich sind man einiges tun kann um sie zu heilen. Also bevor sie vollständig vernarbt sind. Gibt es Sachen die wirklich helfen in diesem frühen Stadion?
      Irgendwie lässt mich das gerade so richtig verzweifeln.
      Ich hoffe wirklich auf Tipps.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Resturlaub

      Kanaloo

      • Liebe Kanalou!
        Die Striae sind auf ein schwaches Bindegewebe zurückzuführen. Dieses kann man ggf mit Silicea und Wechselduschen stärken.
        Nach der Geburt kann eine Ultraschalltherapie erfolgversprechend sein.
        Alles Gute, Hebamme Ines

Top Diskussionen anzeigen