Schwanger oder nicht ?

    • (1) 07.09.17 - 16:49

      Hallo,
      ich habe heute morgen einen Schwangerschaftstest gemacht, obwohl ich (unter Einnahme der Pille) schon zweimal nach GV (er ist nicht in mir gekommen) ohne Kondom meine Entzugsblutung bekommen habe. Einmal sehr schwach und die letzte sehr stark, wie ich sie auch sonst habe.
      Da ich mir leider immer so viele Gedanken mache, hab ich heute einen Schwangerschaftstest gemacht. Dabei hab ich direkt drauf gepinkelt, es kam jedoch dazu dass etwas auf das Plastikgehäuse, wo die Sichtfelder (unter Plastikschutz) sind, drauf kam.
      Der ist negativ, kann ich dem nun vertrauen?
      Habe ansonsten keine SST-Anzeichen und der GV liegt zwei Monate zurück.

      Eine andere Frage, die ich noch hätte: Wenn ich die Pille regelmäßig nehme ohne Einnahmefehler und dann die Blutung sehr stark wie gewohnt kommt, kann ich mir sicher sein nicht Schwanger zu sein ? Es gibt ja immer diese Themen mit: schwanger trotz Blutung.

      LG Schulstreber

      • Guten Morgen!
        Nach Abwägung aller genannten Fakten ist es recht unwahrscheinlich, dass Sie schwanger sind. Sollten Sie dennoch ein ander s Gefühl haben, lassen Sie sich bitte von Ihrem Gynäkologen untersuchen.

        Alles Gute, Hebamme ines

        • So ich habe einen erneuten Test gemacht mit Morgenurin, der ebenso negativ war. Ich habe in anderen Foren immer wieder gelesen, dass manche am Ende trotzdem schwanger waren. Denken Sie aber, dass es bei mir eher nicht der Fall ist ? Zum FA wäre ungünstig für mich zu gehen.

Top Diskussionen anzeigen