Wochenfluss

    • (1) 12.09.17 - 11:16
      Inaktiv

      Hallo,

      Vor einer Woche kam meine Tochter zur Welt und langsam mache ich mir Sorgen weil ich noch immer so stark blute.

      Ich muss noch weiter diese Einlagen nutzen weil normale Binden in kurzer Zeit durchgeblutet sind. Das Blut ist auch noch rot- sollte sich das nicht langsam verändern? Ich habe auch einen Damriss 2. Grades und kann leider nicht erkennen ob das Blut evt. von der Naht kommt, fühlt sich aber eigentlich schon an als würde die langsam verheilen..

      Eine Nachsorgehebsamme habe ich leider nicht gefunden, ab wann sollte ich meinen Arzt aufsuchen? Eigentlich hat sich die Gebärmutter schon gut zurück gebildet, ich passe sogar wieder in meine alten Hosen. Ist der Wochenfluss bei manchen Frauen einfach etwas heftiger?

      Lg

      • Hallo holly82,

        manche Frauen haben die Blutung etwas länger. Solange du keine Kreislaufprobleme hast und keine Koagel ( geronnenes Blut) mit abgehen, ist wahrscheinlich alles in Ordnung. Allerdings sollte jemand nach dem Stand der Gebärmutter schauen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen