Baby Schlackwurst

    • (1) 14.09.17 - 15:04

      Hallo Sarah!

      Ich bin grad sooooo sauer und gleichzeitig beunruhigt.
      Ich hatte meine Tochter heut bei meiner Schwiegermutter für eine Stunde, weil ich einen Termin hatte.

      Als ich sie wieder abgeholt habe, hat mein Neffe mir stolz erzählt, dass meine Maus ja auch ein ganz kleines Eckchen Schlackwurst geschluckt hat. Mir ist bald das Gesicht eingeschlafen. Laut meiner Schwiegermutter war das "ja nur zum Spaß und das Stückchen war ja nicht groß".
      Meine Tochter ist 16 Wochen alt und ein Stillkind!!

      Ich mache mir natürlich nun sehr doll einen Kopf. Die Schlackwurst war vom Metzger und wurde letzten Samstag gekauft. Meine Schwiegermutter lagerte sie noch in der Papiertüte im Kühlschrank. Ich habe sehr Angst vor Listeriose und/oder Toxoplasmose.
      Wie kann ich mich verhalten bzw worauf sollte ich achten?

      • Hallo vaniro,

        ich kann verstehen, dass du sauer bist.Ich denke aber das du dir keine Sorgen machen musst, erstmal bin ich mir nicht sicher, ob deine Tochter sie überhaupt schlucken konnte und die Gefahr der Ansteckung ist gering. Die Inkubationszeit beträgt ca 3Wochen und es würden Erkältungsähnliche Symptome auftreten. Ich gehe aber absolut nicht davon aus.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Dankeschön liebe Sarah!

          Ja. Sauer bin ich da leider immer noch.. naja. Wird wohl nochmal ein Gespräch nötig sein.

          Danke und ein schönes Wochenende!

Top Diskussionen anzeigen