Frühschwangerschaft

    • (1) 27.09.17 - 14:29

      Hallo, ich heiße Nadine...

      Bin irgendwie ganz aus dem Häuschen. Heute Vormittag war ich bei meiner Kosmetikerin und habe zum ersten Mal eine kryolipolyse mit ems durchführen lassen.
      Auf die Frage ob ich schwanger sei, antwortete ich mit nein. Wir verhüten zwar nicht mehr...aber so richtig daraufhin gearbeitet haben wir auch nicht.
      Naja irgendwie lies mich die Frage nicht los...während der Behandlung schaute ich dann auf meine App (Zyklustag 35) oh!!!
      Naja jetzt hab ich getestet und der Test ist positiv!
      Ich hatte bereits 2 Fehlgeburten und dann einen gesunden Jungen vor 3 Jahren auf die Welt gebracht.
      Jetzt hab ich natürlich Mega Angst mein Baby durch die Aktion heute morgen verloren zu haben.
      Kennt sich jemand zu dem Thema aus?
      Meine letzte Periode war am 22.8

      Liebe Grüße

      Nadine

      • Hallo Nadine,

        ich kenne mich leider damit nicht aus. Ganz früh in der Schwangerschaft ist die Gebärmutter geschützt hinter den Beckenknochen, aber das kann erst der Gyn mit Ultraschall wirklich einschätzen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen