Schnupfenmittel und Antibiotika und Röntgen Mund/Zähne

    • (1) 05.10.17 - 07:53

      Hallo,

      ich bin seit 3 Tagen überfällig und vor zwei Tagen war ein leichter 2ter Strich zu sehen. Jetzt frag ich mich natürlich, momentan habe ich einen Infekt( bisschen Husten und Schnupfen). Nehme seit 3 nächten, weil ich garkeine Luft bekomme Otriven Babynasentropfen. Kann ich die nehmen?
      Ich muss am Dienstag zum Zahnarzt weil ich eine Eiterblase am Zahnfleisch habe und es wahrscheinlich aufgeschnitten wird und dann mit Antibiotika behandelt wird. Jetzt ist natürlich meine Sorge Groß ob es dem Baby was ausmacht? Röntgen lass ich ihn aber nicht. Besser so oder? Bin 5.SSW.

      Lg

      • Hallo chrissy 1986,

        wenn es nicht anders geht , kannst du die Nasentropfen sparsam einsetzen. Dein Zahnarzt sollte von der Schwangerschaft wissen, damit er die Behandlung anpassen kann.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen