Evtl. Nagelpilz und schwanger

    • (1) 10.10.17 - 16:49

      Ich hatte letztes Jahr einen Nagelpilz (ich musste 6 Monate Terbinafin nehmen, in der Zeit darf man nicht schwanger werden und währenddessen und noch länger habe ich einen Nagellack genommen).
      Terbinafin habe ich bis August 2016 und den Nagellack bis Februar 2017 genommen. Angeblich wäre der Nagelpilz überstanden (der müsste nur noch nachwachsen, da sich eine Lyse gebildet hatte). Im Mai / Juni 2017 haben wir dann erst mit KiWu angefangen, was aber auch direkt geklappt hat. Ich bin jetzt in der 20. SSW.
      Ich gehe regelmässig zur Fusspflege. Heute meinte die Fusspflegerin, dass EVTL unter der Lyse ein Nagelpilz versteckt sein könnte.
      NUN MEINE FRAGE:
      Schadet der Nagelpilz dem ungeborenen Kind? Ich will nix nehmen !!!!!

      Ich glaube auch nicht, dass es ein Nagelpilz ist, da es sich die letzten Monate nicht verändert hatte und weil eine Lyse langsam auswachsen muss.

Top Diskussionen anzeigen