6 Monate Baby

    • (1) 16.10.17 - 08:53

      Guten morgen! Ich hab auch mal eine frage... Mein Sohn ist 6 Monate alt und seit 5 Wochen haben wir mit beikost angefangen das klappt auch sehr gut er iss sehr gerne und ist sehr glücklich. Nun meine Bedenken ist das er zu viel vielleicht bekommt da er in lerste Zeit öfters spuckt. Er bekommt um 7:30 seine Milch Flasche um 10 bekommt er fast 100 gr obstbrei dann um 12:30 bekommt 190 gr Gemüse Brei um 17 Uhr 190 gr milchbrei mit Greis und Obst und beim schlafen wieder 200 ml Milch Flasche. Über Nacht er kommt wieder und bekommt eine Flasche . Ist die Menge zu viel für seine alter ??? Danke sehr .

      • Hallo gabigabriela,

        grundsätzlich solltest du darauf achten, dass er tatsächlich Hunger hat und aufhören, wenn er satt ist ( Kopf wegdrehen usw).
        Ansonsten sind tagsüber 4 Mahlzeiten empfohlen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Danke sehr ja manchmal bleibt noch übrig won Portion aber ehe selten da er nach dem die brei fertig ist sucht noch mehr 😂 Dazu trinkt er auch 200-300 ml Wasser Tee verdünnte Apfelsaft verteilt durch Tag . Soll ich vielleicht was ändern an Menge oder das ist ok so ? Danke für Antwort ist mein erste Baby und ich hab echt so viele Fragezeichen 😬 Grüße Gabriela

Top Diskussionen anzeigen