Feindiagnostik

    • (1) 16.10.17 - 12:20

      Ich hatte heute die Feindiagnostik.
      Der Arzt meinte, es wäre alles gut.

      Aber die Diagnose/Befund lautet:
      Sonografisch sonst unauffälliger, zeitgerecht entwickelter Fetus mit gering nach links überdrehter Herzachse und bds erhöhter Art uterina Pulsatilität - eine WV hier ist nur bei nachlassendem Kinderwachstum erforderlich.

      ----
      Was bedeutet das?
      Ist doch was nicht in Ordnung???
      Was hat das mit der nach links überdrehter Herzachse und der bds erhöhter Art uterina Pulsatilität zu bedeuten?

      • Hallo Wunder-happy,

        wie der Arzt sagte, es ist alles in Ordnung. Ich finde aber, er hätte dir erklären müssen, was er in seinen Bericht schreibt, damit du dir keine Sorgen machst. Ihm ist aufgefallen, das das Herz deines Kind eine leichte Drehung nach links hat, was die Aktivität überhaupt nicht beeinflusst. Und die Blutgefäße deiner Gebärmutter schicken das Blut mit besonderer Schlagkraft, auch das hat erstmal keine Auswirkungen auf das Kind.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen