Nachtschreck?

    • (1) 24.10.17 - 18:13

      Guten Tag

      Wir haben sieben Monate alte Zwillinge. Das Mädchen hat von Anfang an sehr gut geschlafen, mit vier Monaten hat sie durchgeschlafen. Mit fünf Monaten begann es dann plötzlich: Kurz nach dem Einschlafen schrie sie wie am Spiess und war nicht zu beruhigen. Dies wiederholte sich bis zu 15mal pro Nacht. Das einzige was half war das Fläschchen (Nuckel nimmt sie nicht), wobei klar ist, dass sie keinen Hunger hat, sondern sich damit beruhigt. Wir hatten wieder bessere Phasen und nun fängt es wieder an. Meist geht es 2-3 Stunden nach dem ins Bett gehen los und dauert bis in die früheren Morgenstunden, manchmal halbstündlich. Wir haben einen regelmässigen Tagesablauf und ein ruhiges gleichbleibendes Abendritual. Tagsüber schläft sie sehr wenig, max. 1-2 Stunden verteilt auf zwei Schläfchen. Meist schläft sie knapp über eine Stunde und ist dann nicht zum weiterschlafen zu bringen. In der Nacht schläft sie je weniger desto später wir sie ins Bett bringen. Bringen wir sie um 19:00 Uhr ins Bett, schläft sie bis 07:30, schläft sie erst um 20:00 Uhr ist sie um 7 bereits wieder wach. Sie zahnt nicht. Am Tag ist sie ausgeglichen und fröhlich. Einschlafen tut sie bewusst ohne Flasche und problemlos alleine. Ich bin mir nicht sicher, ob sie bei den Schreianfällen wach ist oder nicht. Öfters als nicht schläft sie von alleine wieder ein wenn wir nicht reagieren. Dabei ist einfach problematisch, dass sie ihren Zwillingsbruder halt weckt. Was können wir tun? Wie sollen wir uns verhalten? Sollen wir die Zwillinge in getrennte Zimmer tun? Kann es sich um einen Nachtschreck handeln mit sieben Monaten? Vielen Dank!

      • Hallo lunalu1983,

        es kann sich um Nachtschreck handeln, allerdings ist die Häufigkeit in der Nacht schon ungewöhnlich. Kann es sein, dass sie im Moment mehr Nähe nachts braucht?
        Aber ich würde an dieser Stelle mal zum Kinderarzt gehen und evtl eine Schlafberatung kontaktieren.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen