Agnus castus

    • (1) 02.11.17 - 15:33

      Hallo ich bin 30 und übe fürs 4. Kind. Ich bin erst im 2 üz und habe gerade meinen eisprung.

      Mir ist in den letzten zyklen aufgefallen das meine Mens nur 2 Tage sehr schwach ausfällt. Nicht so wie ich es gewohnt bin. Ich verhüte schon seit 2 Jahren nicht mehr mit Hormonen. Es hat sich also nichts geändert nur das wir das Kondom weg lassen.


      Meine eigentliche Frage. Aufgrund von pms und Angst evtl einer gelbkörperschwäche zu haben habe ich mir agnus castus von stada bestellt. Empfiehlt es sich diese nun ab heute zu nehmen um evtl die 2 Zyklushälfte zu stabilisieren?
      Und wenn ja in welcher Dosierung?

      Lg

      • Hallo schanina 87,

        Bei Mönchspfeffer kann die Wirkung erst nach 3Monaten Einnahme einsetzen, daher kannst du schon anfangen. Ich würde die Dosierung wie im Beipackzettel beschrieben wählen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen