Komische Frage..

    • (1) 09.11.17 - 17:15

      Hallo habe mir im Internet ein "CTG" Gerät bestellt .. natürlich eine einfache Version ..
      Bin jetzt in der 12 Woche und auf dem Display zeigte es mir immer zwischen 40 und 80 bqm ist das nicht bisschen zu niedrig ?

      Oder eh noch totaler Quatsch weil ich erst in der 12 Woche bin ?
      Und man auf die Geräte nix geben kann ?

      Liebe Grüße.

      • Hallo!

        Bin zwar keine Hebamme, aber so frech und antworte dir mal 😋

        Du meinst bestimmt einen Angelsound oder Sonoline oder? In der Woche sind die Mäuse noch echt klein und entweder hört man gar nix oder mit viel Glück findet man den Krümel doch schon.
        Ich habe erst was ab 11+6 gehört.

        Die 40-80 bpm sind wahrscheinlich eher dein eigener Herzschlag, den du hörst. Der vom
        Kind ist viel schneller und hört sich an wie ein galoppierendes Pferd. Die Nabelschnur klingt wie ein Peitschenhieb. Die Frequenz sollte 120-160 bpm betragen.

        • Ja genau so ein Ding meine ich ..

          Okay also meinst du ich höre mein eigenen Herzschlag im Bauch? Aber auch der wäre sehr niedrig eben weil der normal wehrt bei 120-180 bqm und mir immer ein wehrt zwischen 60-90 bqm angezeigt wird

          LG

          • Ja, genau. Du wirst deinen Herzschlag hören :-)

            Und der ist mit 80 bpm total in Ordnung. Das Baby hat ja einen höheren Herzfrequenz als wir Erwachsenen. Also, wenn bei dir da ne 40 oder ne 80 steht, ist es dein Herzschlag und wenn ne 120 steht, der vom Baby.
            Such am besten in der Nähe vom Schambein, am besten, wenn du lang nicht pullern warst und leg dich ganz flach dazu hin.

            Aber bitte das Gerät nur in Maßen benutzen :-)

      Hallo Blume-97,

      ich kann mich der Antwort von vaniro nur anschließen.

      Grüße
      Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen