tiefliegende Plazenta

Hallo!
Ich bin in der 20. Woche.
Durch eine minimale rosa Blutung vor ein paar Tagen ist aufgefallen, dass ich eine tief liegende Plazenta habe.
Zwei Tage später hatte ich eine bräunliche Schmierblutung, die laut Arzt wohl der Rest von der Blutung war.
Wir hoffen nun, dass sich die Plazenta noch nach oben zieht.
Ich bin krank geschrieben und soll mich schonen.
Gibt es irgend etwas, was ich tun kann? Was heißt denn genau "schonen"?
Vielen Dank vorab!

Hallo rosa0504,

du kannst nichts tun anderes tun, als dich zu schonen.
Wenn dein Arzt es nicht weiter beschrieben hat, heißt es nicht arbeiten, kein Sport , keine Shoppingtouren. Also zuhause auf die Couch und ausruhen.

Grüße
Hebamme Sarah

Vielen lieben Dank!