Pilze

    • (1) 20.11.17 - 21:52

      Hallo ich bin in der 19+3 Ssw. Seit nun jetzt fast 3 Monaten habe ich Pilze im Genitalbereich. Habe Antifugal benutzt und zur Zeit biofanal. Aber immer noch bin ich diese Pilze nicht los. Was könnte ich noch benutzen?

      • Hallo meinbaby3,

        wenn es so langwierig ist, sollte der Arzt nochmal einen Abstrich machen und nachschauen. Manchmal liegt es auch an übertriebener Intimhygiene, die die Scheidenflora zerstört.

        Grüße
        Hebamme sarah

        (3) 22.11.17 - 07:34

        Hallo ich spreche da leider auch total aus Erfahrung 🤬
        Ich hatte den Mist auch in der ersten Schwangerschaft. Komplette 5 Monate und nichts hat geholfen .
        Allerdings war ist selbst schuld . Grade in der Schwangerschaft ist die Intimflora total empfindlich und ich hatte mich immer gewaschen wie eine verrückte mit Duschgel und all dem Müll .
        So nach dem der Pilz sich dann schön ausbreiten konnte ging er mit nichts mehr weg . Ich bin vor Juckreiz gefühlt beinahe gestorben weil es unerträglich wurde .
        Wie gesagt , ich hab alles ausprobiert was der Arzt auf geschrieben hat und gewaschen hatte ich mich nur mit klarem Wasser .
        Aber trotzdem hat nichts funktioniert und er ging erst kurz nach Geburt weg .

        Ich hoffe du bekommst das in den Griff , Pilz ist echt kacke und nicht grade ungefährlich

Top Diskussionen anzeigen