Trinkverhalten Flaschenbaby

    • (1) 27.11.17 - 13:15

      Hallo Sarah,
      mein Sohn ist jetzt knapp 8 Wochen alt (wobei er 3 Wochen zu früh kam und dadurch teils etwas hinterher ist) und bekommt Fläschchen mit Pre Nahrung.
      Bisher hat er immer alle 3-4 Stunden, nachts teils auch erst nach 5h, seine Flasche getrunken (zuletzt immer 100-140ml) und kam auf ca 6 Mahlzeiten am Tag.

      Seit einigen Tagen trinkt er aber nur noch sehr kleine Mengen, maximal 50ml auf einmal und schläft dann ein, er kommt dadurch jetzt alle 1-2 Stunden auch nachts. Die Tagesmenge ist gleich geblieben, aber wir sind quasi am durchgehend füttern und ob 1-Loch oder 2-Loch Sauger macht keinen Unterschied.

      Woran kann das liegen? Den ersten Schub haben wir gerade erst hinter uns, der zweite kann es noch nicht sein denke ich.
      Kann es sein, dass er von der Pre Nahrung nicht mehr satt wird und wir auf 1er wechseln sollten oder Pre einer anderen Firma ausprobieren?

      Vielen Dank schonmal!

      • Hallo sarahleslie,

        wenn er nicht satt werden würde, würde ehr trotz 140ml trinken nach 1-2h kommen. Da er aber im Moment nur wenig auf einmal trinkt, hat es damit nichts zu tun.
        Tatsächlich ist ein Rhythmus von 2Stunden ( auch wenn es für die Eltern natürlich anstrengend ist) absolut in Ordnung und normal.
        Kinder verändern ihre "Gewohnheiten" häufig, vor allem in den ersten 12Wochen, daher vermute ich, das es sich von alleine wieder ändert.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen