Einschlafstillen - saugt sich fest

    • (1) 04.12.17 - 22:06

      Unser Kleiner ist jetzt 1 Jahr alt und wir stillen noch zum Einschlafen und nachts.
      Beim einschlafen ist es jetzt seit 2-3 Wochen so, dass er trinkt, einschläft und eeeeewig weiternuckelt. Ich krieg ihn einfach nicht ab :( Löse ich das Vakuum wacht er entweder gleich auf oder spätestens nach 5 Minuten.... das ganze wiederholt sich 3-4 mal und dann ist es meist so spät, dass ich eh ins Bett gehen kann. Ich vermisse ein bisschen Zeit für mich, da er tagsüber (2x eine Std.) auch gerade fast nur an mir, in der manduca schäft....

      Kann ich irgendwas tun? Außer abwarten :(

      • Hallo kautschi85,

        viele Kinder machen um ihren ersten Geburtstag herum eine Phase durch, wo das einschlafen und auch die Nächte für die Mama/Eltern sehr anstrengend sind.
        Das einzige was mit außer durchhalten einfällt wäre ein Nuckel und da er den wahrscheinlich nicht nimmt, bleibt noch die Alternative den Kampf aufzunehmen, ihn gar nicht an der Brust einschlafen zu lassen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

        • Nuckel nimmt er seit Sommer nicht mehr.
          Lasse ihn jetzt immer an beiden Seiten trinken und danach schaue ich, dass er ohne Brust einschläft. Hat jetzt 2 Abende geklappt, allerdings wacht er da auch recht schnell wieder auf.... aber immerhin ein Anfang :) so gleich komplett ganz ohne traue ich uns noch nicht zu ;)

Top Diskussionen anzeigen