Elternzeit Vater

    • (1) 07.12.17 - 22:06

      Hallo,

      ich hätte ein Frage zur Elternzeit für den Vater.
      Ich plane die ersten drei Wochen nach der Geburt (bis Mitte Januar) zu Hause zu sein.
      Beim Modell Elterngeld Plus kann man 4 Monate am Stück zu Hause sein.
      Ab welchem Monat macht es frühestens Sinn diesen zu nehmen um vertieft "Bonding" zwischen Kind und Vater aufzubauen?

      Vielen Dank vorab!

      • Hallo schwabe35,

        das ist schwer zu sagen, in den ersten Wochen nach der Geburt, ist es für die Mütter sehr hilfreich, wenn der Papa auch zuhause ist, da sie sich nicht so gut fühlt.
        Die ersten drei Monate im Leben der Kinder ist eine Zeit des ankommens, da haben die Kinder häufig Bauchweh und weinen ehr mehr, auch da kann es schön, zu zweit zu sein. Bei gestillten Kindern gilt, je kleiner die Kinder desto mehr sind die eine Einheit mit der Mutter.
        Je älter das Kind ist um so mehr kann Papa mit ihm machen.

        Grundsätzlich ist Papa in jeder Phase wichtig und man kann nicht pauschal beantworten wann es am meisten Sinn macht.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen