Frage zu Agyrax

    • (1) 12.12.17 - 12:23

      Hallo Hebamme Sarah,

      ich leide unher Dauerübelkeit mit Erbrechen. Es fällt mir richtig schwer mich um meine beiden anderen Kindern halbwegs zu kümmern.

      Jetzt bin ich durch meinen Fa. auf Agyrax gestoßen und habe die Tabletten gestern besorgt.

      Vomex und Co. bringen leider keinerlei Besserung. Wie hoch ist die Tagesdosis bei Agyrax? Ich habe gestern vergessen zu fragen und mein Fa. hat heute und morgen wegen einer FoBi geschlossen.

      Liebe Grüße

      Tina

Top Diskussionen anzeigen