Symphenlockerung?

    • (1) 21.12.17 - 10:43

      Morgen,
      Ich hatte gestern Geburtsvorbereitungskurs und war noch abends mit der Familie essen und morgens auch schon auf den Beinen..und als ich mich gestern dann hingelegt habe und mich ausgeruht habe hatte ich schmerzen die Leiste runter und am scharmbein...und heute sind die Schmerzen immer noch da beim aufstehen und laufen...können das die Symphe sein? Der Arzt meinte dienstags beim Termin das es sich ins Becken drückt und das auf die symphe geht weil ich da auch schon ab und zu schmerzen hatte...aber heute tut es echt weh beim laufen hatte über die Nacht auch öfter mal senkwehen...kann es sein da sich gestern zu viel gemacht habe und kann ich was dagegen tun ? Bin in der 39. ssw

      • Hallo ari99,

        es könnte tatsächlich daran liegen, dass du viel gemacht hast oder auch ungünstig gesessen hast. Du solltest die Füße hochlegen und dich ausruhen. Falls es dann nicht besser wird, könnte es sein, dass dein Kind mit seinem Kopf schon sehr tief liegt.
        Bei einer Symphysenlockerung könntest du nicht auf einem Bein stehen.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen