Kindbettfieber?

    • (1) 01.01.18 - 18:23

      Hallo!

      Ich habe seit gestern für mich sehr untypisch (ich hatte in den letzten 15 jahren 2mal für nur ein paar stunden richtiges fieber) zwischen 38.5 und 38.9 grad körpertemperatur. In der früh ist es bisher am höchsten gewesen. Dazu kommt kopfweh und gelenkschmerzen, erschöpfung. Schlafen würde mir gut tun aber mein sohn ist gerade mal 2 wochen alt und braucht mich dementsprechend oft. Außerdem ist mir extrem kalt - brustschmerzen hab ich keine.

      Ich werde morgen zum arzt fahren um die blutwerte anschauen zu lassen.

      Könnten das symptome für kindbettfieber sein?

      Danke, lg Chii

      • Hallo Chii,

        es könnte eine Infektion sein, aber auch ein Lochialstau ( Zuwenig Wochenfluss ) oder eine Brustentzündung sein. Es könnte aber auch ein Symptom von Erschöpfung sein, auf jeden Fall zum Arzt!

        Gute Besserung
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen