Muttermund

    • (1) 12.01.18 - 10:06

      Hallo,
      ich befinde mich gerade in der 18. SSW.
      Bereits in der 6. SSW hat mir mein Frauenarzt gesagt, dass mein Muttermund 1cm geöffnet ist.
      ich habe bereits einen Sohn (2,5 Jahre und recht groß für sein alter). Seit dieser Diagnose traue ich mich nicht mehr ihn zu tragen. Ich habe Angst, das mein Muttermund sich noch mehr öffnet. Meine erste SS war bereits sehr Problematisch mit Wehen die im 5. Monat begonnen haben, hatte ich ein sehr hohes Risiko für eine Frühgeburt und musste sogar in der 30. SSW eine Woche im Krankenhaus übernachten.

      Habe ich wirklich etwas zu befürchten oder ist eine derartige Diagnose für die zweite SS häufig ?

      Vielen Dank im Voraus.

Top Diskussionen anzeigen