Schwanger nach fehlgeburt

    • (1) 22.01.18 - 19:32

      Guten Abend
      Am 22.12.2017 hatte ich leider eine fehlgeburt (natürlicher Abgang) wir haben dennoch auf unser Bauchgefühl gehört und haben nicht verhütet... habe am 20.01.2018 einen schwangerschaftstest gemacht mit morgenurim war leicht positiv zu erkennen heute hab ich a m nachmittah noch n test gemacht der war schon deutlicher... laut zykluskalender hätte ich meine menss am 16.01.2018 bekommen sollen aber wegen der fehlgeburt hätte sich mein eisprung verschieben müssen weil hab ein tag vor nmt getestet was aber negativ anzeigte... in welcher ssw bin ich nun? Nehme seidd heute magnesium und elevit ist das ok???
      Ich bedanke mich für ihre antwort
      Lg abe92

Top Diskussionen anzeigen