Risikoschwangerschaft und Entbindung in der Hebammenpraxis

    • (1) 29.01.18 - 23:15

      Hallo
      ich bin noch ganz am Anfang meiner Schwangerschaft (ssw 6), aber ich möchte mir jetzt schon eine Hebamme suchen.
      Ich gehe leider mit starkem Übergewicht in die SS und gelte daher als Risikoschwangere. Jetzt wüsste ich gerne ob ich daher eh nur im KH entbinden kann oder ob das wenn sonst alles gut verläuft auch in einer Hebammenpraxis geht?

      Danke Gruß
      Anna

      • Hallo Anna,

        meist dürfen von der Krankenkasse aus nur Schwangere ohne Risiko in Hebammenbegleitung zuhause oder im Geburtshaus entbinden.
        Aber gerade bei Übergewicht solltest du die betreffenden Hebammen selbst fragen, denn da hat man noch einen individuellen Spielraum.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen