Eingerenkt ... kinds manchmal ruhig

    • (1) 31.01.18 - 10:59

      Hallo ich hätte gleich 2 fragen hoffe mr wird weiter geholfen... letzte woche hat ich eine blockade da konnte ich mein rechten fuß kaum bewegen und es tat soooo weh;( gibg dann zum arzt hab ihn gesagt das ich schwanger bin und trotzdem hat er mich eingerenkt es hat nicht weg getan war alles gut.. als ich heute dann meine erste Physiotherapie hatte meinte sie zu mir einrenken da hätte ich mich nciht drüber getraut jetzt hab ich angst:( kann es denn baby geschadet haben? Ich spür das baby ja ... jetzt zu meiner zweiten frage das baby im bauch ist an manchen tagen sooo aktiv an manchen tagen dann wieder sooo ruhig wo ich mir sorgeb mach und denk komm beweg dich bitte aber es macht ja was es will irgendwie 😅
      Lg und danke schonmal für die antwort;)

      • Hallo lili2018,

        wenn dein Kind sich bewegt,hat das einrenken auch nicht geschadet. Die Kinder haben aktive und ruhige Phasen,je nachedem wie groß das Kind ist,kann es sich auch noch so drehen,das man es nicht so spürt. Das ist auch vollkommen normal, sollte es irgendwann mal einen ganzen Tag sehr ruhig sein bzw gar nicht zu spüren sein,sollte man zum Arzt.

        Grüße
        Hebamme Sarah

Top Diskussionen anzeigen